Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

David über Selbstmord, Hexenbesuch,Epilepsie und seine Befreiung

Hätte damals diese Frau während einem Gottesdienst David nicht angesprochen, hätte er sich am nächsten Tag sein Leben genommen. Alles war bereits geplant. Er war depressiv und sah keinen Ausweg mehr. Was sie ihm sagte, traf ihn mitten ins Herz. Bewegt von tiefem Mitgefühl, sprach sie all die Bereiche seines Lebens an, die ihm Mühe bereiteten und teilweise auch gefangen hielten. Woher konnte sie das wissen? Für ihn war das ein Lichtblick – er fühlte sich von Gott gesehen. Aus dieser unerwarteten Begegnung entstand eine Freundschaft, die bis heute anhält. In diesem Beitrag erzählt David was genau passiert ist und berichtet zudem von zwei weiteren Erfahrungen aus seiner Kindheit, in welchen er von finsteren Mächten besucht wurde. Heute wohnt er als fröhlicher und freier Mann in einem «Open House» im Kanton Aargau (Schweiz).
Gelesen 5181 mal

Medien

Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Falls du mehr Schlagwörter suchst, dann kannst du diese hier finden: Liste aller Schlagwörter

Medialog
Amriswilerstrasse 55
8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX