Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Im Jahr 2000 geschah ein Unglück, von dem man denkt, so etwas geschieht nur in Kriminalromanen oder in Filmen: Steffi, die ältere Tochter von Ursula Link, wurde in der Neujahrsnacht im Alter von 16 Jahren ermordet. Was das mit ihr gemacht hat, wie ihr Leben und das Leben ihrer jüngeren Tochter Nadine daran fast zerbrochen wären, und sie doch auf wunderbarer Weise aus dem Tränental herausgeholt wurden, davon handelt ihr Buch «Der Ausweg aus dem Tränental - Wie ich dem Mörder meiner Tochter vergeben konnte». Das Buch ist 2022 bei KIE-Media erschienen ist und wird in dieser Sendung von Andreas Lange, Moderator und Pastor, vorgestellt. WunderHeute.TV hat im Jahr 2013 ein Interview mit Ursula Link gemacht. Den Beitrag finden Sie auf unserer Website wunderheute.tv und auf unserem YouTube-Kanal https://youtu.be/S44ClwJGhRs.
Gabriëlla Schaerer, wohnhaft in der Schweiz, war zum ersten Mal 2014 zu Gast bei WunderHeute.TV, siehe www.wunderheute.tv/lebensberichte. Damals berichtete sie von einem doppelten Wunder: Geheilt von starken Darmproblemen und schwanger trotz PCOS. Am 13. Januar 2015 kommt Sohn Jaydon Joshua Ethan auf die Welt. Nicht genug damit: Gabriëlla wird erneut schwanger, jetzt mit Zwillingen. Im März 2017 kommen die Zwillingsmädchen Faith Judith Joanna und Grace Gabriëlla Leora zur Welt. Unbeschreiblich ist die Freude! 2021 beginnt eine Leidenszeit, Gabriëlla erkrankt an Borreliose, ausgelöst durch einen Zeckenbiss. Die Krankheit spitzt sich zu, die Ärzte befürchten eine Immunkrankheit. Während einer Woche Spitalaufenthalt werden umfangreiche medizinische Abklärungen vorgenommen. Den 15. Juli 2021 wird Gabriëlla nie vergessen: Sie wacht auf ohne Schmerzen, das erste Mal nach einem dreiviertel Jahr. Plötzlich hat sie eine Blutung, doch sie fühlt sich richtig gut und fährt noch am gleichen Tag mit ihrer Familie in den Urlaub. Das schier Unfassbare: Nach 25 Jahren setzt die Menstruation ein, die sie erstmals mit 15 und dann nie wieder hatte. Sie wird schwanger mit ihrem vierten Kind. Vier Kinder hatte sie sich immer gewünscht. Ihr langjähriger Frauenarzt hatte ihr gesagt, dass eine Schwangerschaft aufgrund ihrer extremen Art von PCOS nicht möglich wäre. Fazit: Ein weiteres Wunder Gottes, denn ihm ist alles möglich und ihm allein gehört alle Ehre!
Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Falls du mehr Schlagwörter suchst, dann kannst du diese hier finden: Liste aller Schlagwörter

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX

Wunder-Heute APP
einfach QR-Code scannen
qr code